Treuhand GmbH

Wirtschaft - FAZ.NET

Wirtschaft - FAZ.NET
  1. Wenn Bayern sich selbständig macht

    Für Bayern mehr als nur ein Volksfest: Wegen der Corona-Pandemie findet die Wiesn in diesem Jahr nicht in Festzelten, sondern als WirtshausWiesn statt.

    Ein Gedankenspiel über das Recht der Minderheiten – falls es nach dem Wahlausgang zu einer linken Regierung in Berlin kommen sollte.

  2. Passagierzahl im Feriensommer 2021 verdoppelt

    Fluggäste warten in der Haupthalle des Flughafens Berlin Brandenburg (BER).

    In Deutschland sind dieses Jahr wieder deutlich mehr Menschen mit dem Flugzeug in den Sommerurlaub gereist als 2020 – das Vorkrisenniveau ist aber längst noch nicht erreicht.

  3. Landfrust: Im Würgegriff der Bürokraten

    Edgar Engist mit seinen Hunden und Schafen auf seiner Wiese in Bollschweil. Der Schäfer fragt sich, warum Wölfe so viel mehr wert sein sollen als seine Arbeit.

    Von Wolf bis Windkraft: Gut gemeinte Vorschriften, die in fernen Großstädten erdacht werden, treiben die Selbständigen auf dem Land in den Wahnsinn.

  4. China lässt Kanadier frei: Huawei-Finanzchefin geht Deal mit USA ein

    Sorgt für diplomatischen Streit: Meng Wanzhou im August in Vancouver

    Seit Jahren lastete die Festnahme der Huawei-Finanzchefin auf den Beziehungen Chinas zu den USA und Kanada. Nun löste sich der Knoten: Meng Wanzhou und zwei in China inhaftierte Kanadier sind auf dem Heimweg.

  5. Nicht vom Klimakrawall beeindrucken lassen

    Kurz vor der Wahl haben die Klimaaktivisten nochmal demonstriert - auch in Hamburg.

    Eine Regierung, die Wert auf Erhalt der Wirtschaftskraft und hohe Sozialstandards legt, wird es der Straße klimapolitisch nicht recht machen können. Nötig ist ein Kurs, der sich auf drei Kernpunkte konzentriert.

  6. Der nächste Preisrekord am Immobilienmarkt

    Einfamilienhäuser in einer Siedlung in Köln-Widdersdorf

    Die Preise sind innerhalb eine Jahres um ein Zehntel gestiegen – die Blasengefahr wächst. Die von der Politik versprochene Bauoffensive halten Fachleute für illusorisch.

  7. DoorDash investiert in Lebensmittel-Lieferdienst Flink

    Flink-Werbung in Berlin

    In 37 deutschen Städten ist Flink mittlerweile aktiv. Jetzt steigt der amerikanische Konzern DoorDash ein. Konkurrent Gorillas will sich derweil ebenfalls frisches Geld besorgen.

  8. Daimler-Chef: "Wir lösen die Wohngemeinschaft auf"

    Mercedes-Chef Ola Källenius begrüßt Angela Merkel auf der Frankfurter IAA 2019.

    Mercedes-Chef Ola Källenius sagt, wieso sich die nächste Regierung dringend um einen schnelleren Ausbau der Ladesäulen kümmern muss, was für die Energiewende noch nötig ist, welche Halbleiter fehlen – und wie sicher seine Lieferketten sind.

  9. Fair-Trade-Stadt Frankfurt: Zwischen fairem Handel und Green-Washing

    Mit gutem Gewissen: Im Weltladen an der Berger Straße in Frankfurt stammen die Waren aus fairer Produktion.

    Seit zehn Jahren nennt sich Frankfurt „Fair-Trade-Stadt“. Bei den Kunden scheint das bisher nicht so recht anzukommen. Das Lieferkettengesetz verleiht Schub, doch das Angebot übersteigt noch die Nachfrage.

  10. Endspurt im Wahlkampf: Wie Altmaier seinen Ruf retten will

    Setzt sich gern in Szene: Zu Beginn der Pandemie nahm Wirtschaftsminister Peter Altmaier im Regierungsviertel statt des Dienstwagens auch mal das Fahrrad.

    Kein anderes Kabinettsmitglied stand so oft in der Kritik wie Wirtschaftsminister Peter Altmaier. Er selbst findet: Ist doch alles prima gelaufen.