Treuhand GmbH

Wirtschaft - FAZ.NET

Wirtschaft - FAZ.NET
  1. Alfred Marshall: Der Ökonom auf dem Gletscher

    Alfred Marshall (1842 bis 1924)

    Vor 100 Jahren starb Alfred Marshall. Der britische Volkswirt lebte in einer Zeit radikaler Umbrüche und erneuerte die Volkswirtschaftslehre. Auch wenn er nicht alle Ziele erreichte, bleibt er ein Großer seines Fachs.

  2. Anschlagsplan auf Papperger: Im Visier russischer Attentäter

    Rheinmetall-Chef Papperger und Verteidigungsminister Pistorius im Februar in einer Waffenfabrik

    Das Entsetzen über die wohl vereitelten Anschlagspläne gegen Rheinmetall-Chef Armin Papperger ist groß. Die CDU fordert eine bessere Ausstattung der Nachrichtendienste.

  3. DSA: EU-Kommission droht X mit Strafe wegen Täuschung durch blaue Häkchen

    Die Plattform X (ehemals Twitter)

    Einst waren sie gedacht, um verlässliche Konten zu verifizieren. Nun sind die blauen Häkchen beim Kurznachrichtendienst X zum Täuschungsinstrument geworden, sagt die EU-Kommission und droht mit Strafen.

  4. Lufthansa senkt Prognose für 2024 nach Gewinnrückgang erneut

    Lufthansa-Maschinen in Frankfurt

    Die Deutsche Lufthansa muss ihre Gewinnprognose deutlich nach unten korrigieren. Grund sei vor allem die Lage im Passagiergeschäft. Die Aktie verlor nach der Gewinnwarnung knapp 3 Prozent.

  5. Arbeitgeber als Vermieter: Die Werkswohnung kommt zurück

    Wohnen in Wolfsburg: Mancher Arbeitgeber wird zum Vermieter.

    Unternehmen setzen wieder auf die Betriebswohnung. Denn an vielen Orten ist Wohnraum Mangelware. Ob die neue Wohngemeinnützigkeit da hilft, ist strittig.

  6. Riedbahn-Sperrung: Gerd-Dietrich Bolte ist der Bahn-Sanierer

    Gerd-Dietrich Bolte leitet die Infrastrukturplanung der Bahn für die Strecke Frankfurt–Mannheim.

    Die marode Bahnstrecke Frankfurt-Mannheim wird für fünf Monate gesperrt. Gerd-Dietrich Bolte muss beweisen, dass das funktionieren kann.

  7. Bosch-Chef im Gespräch: „Wir müssen kämpfen“

    Mitarbeiter arbeiten im Bosch-Werk Blaichach an Bremssystemen.

    Bosch streicht Tausende von Stellen. Unternehmenschef Stefan Hartung schwört den Elektrokonzern auf schwierige Zeiten ein und setzt trotz der jüngsten Rückschläge auf das Elektroauto.

  8. Vogelgrippe-Risiko in Deutschland derzeit gering

    In den Vereinigten Staaten sind zum ersten Mal Infektionen mit dem Vogelgrippe-Virus H5N1 bei Milchkühen festgestellt worden. Das löst Besorgnis aus.

    In den USA breitet sich die Vogelgrippe unter Milchkühen aus. Auch mehrere Menschen haben sich infiziert. Fachleute erklären, was das für den Rest der Welt bedeutet.

  9. Rheinmetall-Chef Papperger: „Wir sind auf einen konventionellen Krieg nicht vorbereitet“

    Wehrhaft: Rheinmetall-Chef Armin Papperger

    Russland soll geplant haben, den Rheinmetall-Chef Armin Papperger zu ermorden. Im F.A.Z.-Interview spricht er über Versäumnisse in der Verteidung, das neue Deutschlandtempo für Munitionsfabriken und den Krieg in der Ukraine.